100 Contemporary Houses Taschen Verlag
Visionäre Villen ...

... von Chile bis China: Privathäuser, in denen die Zukunft wohnt.

Wenn Menschen sich ein neues Haus bauen, geht es immer ums Ganze. Um ihren Alltag und ihre Feste, um gesellschaftliches Leben und individuelle Träume, um Statusgesten und die Sehnsucht nach Glück.

Dieser Zweibänder versammelt 100 der schönsten und fortschrittlichsten Eigenheime des vergangenen Jahrzehnts, von Newcomern wie von etablierten Architekturstars, darunter John Pawson, Richard Meier, Shigeru Ban, Tadao Ando, Zaha Hadid, Herzog & de Meuron, Daniel Libeskind, Alvaro Siza, UNStudio und Peter Zumthor. Den Architekten lassen Privatresidenzen zwar mehr gestalterische Freiheit als kommerzielle Großprojekte, der Entwurf von Wohnräumen stellt sie aber auch vor einzigartige Herausforderungen.

Neben ästhetischen Erwägungen spielen heutzutage Technik und Umweltfragen eine entscheidende Rolle – die Idee des nachhaltigen Bauens hat das Feld grundlegend verändert.

€ 39,99
DAS KÖNNTE SIE
AUCH INTERESSIEREN