Duftkerze Commune de Paris von Astier de Villatte
Astier de Villattes fabelhafte olfaktorische Weltreise

Ein Treffen mit Françoise Caron, seines Zeichens Parfum-Superstar, brachte die fantastische Odyssee durch duftende Städte auf den Weg. Die Herausforderung, den tatsächlichen oder erdachten Duft eines Ortes in einer aus den besten Rohstoffen hergestellten Kerze einzufangen, ist wahrlich gelungen. Sei es die zauberhafte Frische eines Kräuterstandes in Mantes-La-Jolie, ein köstlicher Hauch von Jasmin in Algier, oder der Duft von Blättern der Zitronenbäume, gemischt mit einer holzigen Zedernote, im Garten der Villa Medici.

Commune de Paris

Böen voll Zitrusfrüchten, erfrischend und lebendig. Zitronen aus Italien, Bergamotte und Pelargonien schweben in der Luft. Mit einem Mal ist es die Ruhe nach dem Sturm. Ein köstlicher, warmer, süßer und leicht pudriger Dunst steigt vom Kopfsteinpflaster auf. Dem sanften Harz der Räucherpflanze und Muskat schließt sich der Duft grüner Mandeln aus Coumarine an, das gefeierte Molekül der 1870er Jahre.

ab € 62,00

DAS KÖNNTE SIE
AUCH INTERESSIEREN