Die Ameise von Arne Jacobsen
Entwurf Arne Jacobsen, 1952

Hersteller Fritz Hansen

Ursprünglich entwarf Arne Jacobsen die Ameise™ für die Kantine von Novo Nordisk, einem international agierenden dänischen Pharmaunternehmen. Heute gehört die Ameise zu den prominenten Ikonen der Kollektion. Anfangs lief die Ameise allerdings Gefahr, ihr Dasein als einer von vielen Prototypen zu fristen, da Fritz Hansen vom Potential dieses Stuhls nicht überzeugt war. Der Stuhl überlebte die anfängliche Skepsis, als Arne Jacobsen sich für den Aufkauf aller nicht abgesetzten Stühle verbürgte. Trotz seiner minimalistischen, grazilen Gestalt ist die Ameise ein außerordentlich bequemer Stuhl.

Die Ameise ist ein stapelbarer Holzstuhl mit einem verchromten Gestell, wahlweise mit drei oder vier Beinen. Der Stuhl ist in drei Höhen und in verschiedenen lackierten und gefärbten Eschekombinationen sowie in Buche, Ahorn und dunkel gebeizter Eiche lieferbar. Wir beraten Sie sehr gerne und stellen Ihnen bei Bedarf Holz- und Farbmuster zur Verfügung.

Modell 3101, 4 Beine stapelbar ab € 369,00 H 80,5 cm B 51 cm T 48 cm

Modell 3100, 3 Beine stapelbar, ab € 340,00 H 78 cm B 51 cm T 48 cm
DAS KÖNNTE SIE
AUCH INTERESSIEREN